Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bis heute haben sich über 100 Beschäftigte aus Heidelberger Unternehmen über das Bündnis für Familie Heidelberg zum „Betrieblichen Pflegelotsen“ fortbilden lassen und stehen ihren Kolleginnen und Kollegen als AnsprechpartnerIn zum Thema Angehörigenpflege zur Verfügung und übernehmen eine wertvolle Lotsenfunktion.

Die für Heidelberger Unternehmen kostenfreie Fortbildung findet am 4. April 2019 von 10.30 bis 13.30 Uhr im Rahmen des 2. Heidelberger Kongresses zur Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege statt. Sie richtet sich an Personalverantwortliche, Betriebsräte oder andere interessierte Beschäftigte im Unternehmen, die als Ansprechpartner für das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege zur Verfügung stehen wollen.

In der Fortbildung werden alle wesentlichen Informationen vermittelt, die benötigt werden, um Beschäftigte im Bedarfsfall bei der Orientierung zu unterstützen. Dazu zählen unter anderem rechtliche und gesetzliche Rahmenbedingungen, zentrale Angebote und Anlaufstellen vor Ort, Überblick über Pflegeformen/-möglichkeiten und die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Anmeldungen und Rückfragen sind unter der Telefonnummer 06221 1410-20 oder tesfay@hddienste.de möglich.


Datum / Uhrzeit: 4.04.2019 von 10.30 – 13.30 Uhr

Ort: Dezernat 16, Emil-Maier-Sir. 16, 69115 Heidelberg